FANDOM


Der Tote Gang war der siebte Mahlgang der Mühle im Koselbruch. In den Neumondnächten mahlten die Mühlknappen dort für den Herrn Gevatter. Sonst wurde der Gang nie benutzt und darum Toter Gang genannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.